top of page
Luenelauf-Move-for-the-Planet-2024-Lions-Club-Lueneburg-Ilmenau.jpg
Ochtmisser-Sportverein-Logo
Logo-Lions-Club-Lueneburg-Ilmenau


Move for the Planet 2024
Der LüneLauf

am 3. Mai 2024, um 18 Uhr beim OSV in Ochtmissen


Lüneburg engagiert sich für Klimaschutz. Und Lüneburg läuft. Am 3. Mai 2024 um 18.00 kommt Beides zusammen. Der Lions Club Lüneburg-Ilmenau organisiert gemeinsam mit dem Ochtmisser Sportverein OSV einen neuen Stadtlauf für die Umwelt.

Aktiv. Fröhlich. Gemeinsam! So sammeln wir Spenden für drei Umweltprojekte. Zusammen setzen alle Teilnehmer ein Zeichen:
wir bewegen uns für Nachhaltigkeit!


Wer kann mitmachen?

Alle! Alle, die die schöne fünf Kilometer-Runde in Ochtmissen laufen möchten. Alleine oder – noch besser – im Team! Gemeinsam macht es noch mehr Spaß und die Wirkung ist deutlich größer. Also motivieren Sie Familie, Freunde, Bekannte und Kollegen zum gemeinsamen Engagement.

 

Wir freuen uns auf Teams z.B. aus Schulen, Universität und öffentlichen Einrichtungen, aus Unternehmen, Büros und Praxen, aus Kirchen, Vereinen und ehrenamtlichen Einrichtungen. Die Umwelt geht uns alle an!

 
Wann und Wo

Der Lünelauf startet am Freitag, 3. Mai 2024 um 18.00 beim OSV in Ochtmissen, Vögelser Str. 20, Lüneburg. Die Runde ist gut 5 km lang, kann auch mehrmals gelaufen werden.

 

Parkplätze stehen auf dem Zufahrtsweg bereit, jedoch bitten wir möglichst um Anfahrt per Rad oder ÖPNV.

 

Wie melde ich mich an?

Ab dem 1. April 2024 können Sie sich hier anmelden.

Die Anmeldung erfolgt als Einzel- oder Team-Anmeldung. Wir bitten um eine Spende in Höhe von fünf Euro für Kinder und Jugendliche, und zehn Euro für alle Anderen. Bezahlt wird über die Anmeldeseite, für Teams als eine Gesamtspende.

Höhere Spenden werden dankbar entgegengenommen und vergrößern den Umfang der Projekte. Ein weiteres Startgeld fällt nicht an. Für Ihre Spende erhalten Sie automatisch per mail eine Zahlungsbestätigung zusammen mit Ihrer individuellen Startnummer zum selber ausdrucken.

 

Wie und was wird gewertet?

Es gibt eine individuelle Zeitmessung und eine Teamwertung. Nicht nur die Schnellsten, sondern auch das Team mit den meisten Teilnehmenden wird prämiert.

 

Spannend wird der Schulwettbewerb: welche Schule hat die meisten Anmeldungen (Schüler, Mitarbeiter, Eltern und Familienangehörige) generiert? (*)

Was passiert mit meiner Spende?

Alle Startspenden fließen zu 100% in eins der drei Umweltprojekte. Die Auswahl treffen die Läufer*innen bei der Anmeldung selbst und zwar zwischen

A: Aufforstung und Blühwiesen mit Stiftunglife.

B: Moor-Renaturierung mit We Want Moor e.V.

C: CO2-sparende Kochöfen mit der Stiftung der Deutschen Lions.

Nähere Informationen finden Sie auf den angegebenen Projektseiten. Der Move for the Planet - Lünelauf wird komplett ehrenamtlich organisiert und durchgeführt.

 

Wer ist Veranstalter?

Der Lünelauf wird veranstaltet vom Förderverein des Lions Club Lüneburg-Ilmenau in Kooperation mit dem Ochtmisser Sportverein. Er findet im Rahmen der landesweiten Move-for-the-Planet Aktivitäten von Lions Deutschland statt.

Nähere Informationen dazu unter https://www.lions.de/move

 

Ansprechpartnerin

Annette Brand

Lions Club Lüneburg-Ilmenau

(*) Übrigens: Wenn wir auf dieser Seite von Teilnehmern, Schülern o.ä. sprechen, meinen wir selbstverständlich Menschen unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität.

bottom of page